Reinswald: Wanderweg 8 zum Plankenhorn Gipfel

Gesamtlesedauer ca. 4 Minuten

Teil 2 meiner 5. Wanderung in den Sarntaler Alpen

führt mich spontan vom Plattensee hinauf zum Gipfel des Plankenhorns auf 2.575 m. Das erste Teilstück war erstaunlich leicht zu bewältigen und infolgedessen fühle ich mich noch kräftig genug, um die Etappe zum Plankenhorn dranzuhängen.

Werbung
Booking.com

Von der Bergstation der Kabinenbahn auf dem Pichlberg ist das Planken Horn über verschiedene Wege erreichbar:

  1.  Auf dem Wanderweg 11 Richtung Getrum-Alm, um an der zweiten Weggabelung auf den Wanderweg 8 über den Plattensee zum Blanken Horn zu gelangen. Das sind gut 2 h Wanderung.
  2.  Entlang des Höhenrundweg 9B, um am Gipfel des Sattele auf die Wanderroute 8 „Getrum-Kammweg“ zu wechseln. Auch das nimmt ungefähr 2 h in Anspruch.

Von den Gestaden des Plattensees bis auf den Gipfel des Plankenhorns sollte man eine ¾ bis ganze Stunde einplanen.

Die vermeintlich falsche Schreibweise der Ziele sind übrigens mitnichten meinem persönlichen Fehlerteufel zuzuschreiben, als vielmehr den Wegweisern entnommen.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.