Sylt: Wenningstedt-Braderup

Gesamtlesedauer ca. 4 Minuten Mein Spaziergang von Wenningstedt über Braderup nach Munkmarsch beginnt in Wenningstedt Dorf und endet am Hafen von Munkmarsch. Für den sieben Kilometer langen Fußmarsch habe ich zwei Stunden veranschlagt. Mich...

Riga: Rīgas Doms (Rigaer Dom)

Gesamtlesedauer ca. 3 Minuten erreiche ich von der Flussseiteund ich entdecke zwischen den Plattenbauten die eine oder andere Jugendstilfassade. Als ich den Dom erreiche, gewährt ein Tor Einblick in den Kirchhof und kurz darauf stehe ich in der Eingangshalle.Unter...

Alcúdia: Altstadt

Gesamtlesedauer ca. 3 Minuten und die Ciutat Romana de Pollèntia sind nur durch eine Straße voneinander getrennt. Ein großer Parkplatz liegt direkt neben der Ausgrabungsstätte und von hier aus lässt sich alles gut zu Fuß...

San Sebastián ist gecancelt

Gesamtlesedauer ca. 1 Minute weil ich mit Schrecken sehe, dass es schon kurz vor 10:00 Uhr ist und es mir zu stressig wird. Das Hotel ist dermaßen hellhörig, dass ich regelmäßig aus dem Schlaf...

Reboreda: Muiño do Rachón

Gesamtlesedauer ca. 4 Minuten ist Teil des Wanderweges Senda do Auga und liegt hinter dem Ortsende-Schild der Gemeinde Reboreda an der Landstraße PO-250 im Verwaltungsbezirk Redondela. Ich fahre von Redondela kommend die PO-250 bergauf...

Wir haben da ein Problem

Gesamtlesedauer ca. 2 Minuten begrüßt mich der Patron meiner Unterkunft. Als hätte ich nicht schon genug Probleme gehabt: Kamera am zweiten Tag verreckt, Reißverschluss der Jacke gerissen, Hotel hellhörig und was kommt jetzt? Booking.com hat...

Bilbao: Pensión „La Salve“

Gesamtlesedauer ca. 4 Minuten liegt am Rand der Stadtzentrums in einer Wohngegend. Die Anfahrt war die Hölle, bedingt durch die steilen Einbahnstraßen. Einige wenige Gratis-Parkplätze gibt es unter dem Viadukt der Hochstraße direkt vor dem...

Špindlerův Mlýn
Spindlermühle: Hotel Výsluní***

Gesamtlesedauer ca. 4 Minuten Das Hotel Výsluní*** befindet sich im Ortsteil von . Umgeben vom tschechischen Riesengebirge, liegt die hundefreundliche Unterkunft auf 900 m Höhe. Bis zum Ortskern sind es zwei Kilometer. Auch wenn...

Riga: Vecrīga (Altstadt II)

Gesamtlesedauer ca. 6 Minuten beginnt am Domplatz, Doma laukums, dem größten Platz in der Altstadt. Die Studenten haben sich mittlerweile hier versammelt und Videowand, Lautsprecher,  Live-Kapelle sowie eine Handvoll Schaulustiger zaubern eine Stimmung, die irgendwo zwischen...

Cabrales: Ruta del Cares (Inhaltsverzeichnis)

Gesamtlesedauer ca. 1 Minute Meine Befürchtung, es gäbe nichts zu schreiben, erwies sich als unbegründet. Der Text wurde immer länger und länger, sodass ich mich entschloss, ihn in drei Berichte aufzuteilen, um die Übersichtlichkeit...

Frisch aus des Weltanguckers Feder:

Segonzano: Piramidi di terra Segonzano: Erdpyramiden
 
Segonzano: Piramidi di terra
Segonzano: Erdpyramiden
Gesamtlesedauer ca. 8 Minuten Die Erdpyramiden von Segonzano liegen im Valle di Cembra. Der Parkplatz, den man sich mit der benachbarten Gastronomie teilt, befindet sich direkt an der SP71, südlich der rund 1.450 Seelen zählenden Gemeinde Segonzano. Werbung Booking.com Die Entstehung der Piramidi di terra di Segonzano ist, aus Sicht der Geologie, noch gar nicht allzu lange her. Es…
Treviso
 
Treviso
Gesamtlesedauer ca. 8 Minuten Die hügelige Landschaft der Marca Trevigiana ringsum Treviso gelangte durch ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse zu Ruhm. Darüber hinaus ist sie auch Sitz international tätiger Unternehmen wie zum Beispiel Benetton und Stefanel. Die mittlerweile abgelegte Bezeichnung für die Region Marca Trevigiana deutet darauf hin, dass Genuss und Dolce Vita hoch im Kurs stehen. Treviso liegt auf halbem…
Bussolengo: B&B L’Upupa
 
Bussolengo: B&B L’Upupa
Gesamtlesedauer ca. 3 Minuten Das Bed and Breakfast L’Upupa befindet sich auf dem Gelände einer Gärtnerei zwischen dem Wohn- und Gewerbegebiet von Bussolengo. Der Ort liegt auf halbem Weg vom Gardasee nach Verona, weshalb das B&B gut an die beliebtesten Ausflugsziele angebunden ist. Booking.com Die drei Gästezimmer des B&B L’Upupa liegen allesamt im Obergeschoss: Ein kleines Doppelzimmer, ein Dreibettzimmer…
Reinswald: Höhenrundweg 9B
 
Reinswald: Höhenrundweg 9B
Gesamtlesedauer ca. 6 Minuten Das Wandergebiet rundum Reinswald sowie der Höhenrundweg 9B stellen nur einen kleinen Ausschnitt der Wandermöglichkeiten im Sarntal dar. Das Schöne an den Wanderrouten auf dem Pichlberg ist, dass man sie wahlweise an der Talstation der Kabinenbahn (1.570 m) als auch an der Bergstation (2.130 m) starten kann. Eine Wanderkarte gibt Auskunft über die Gehzeiten, sowohl…
Reinswald: Wanderweg 7 zum Latzfonser Kreuz
 
Reinswald: Wanderweg 7 zum Latzfonser Kreuz
Gesamtlesedauer ca. 6 Minuten Meine Wanderung zum Latzfonser Kreuz führt mich zu Europas höchstgelegener Wallfahrtskirche und dem benachbarten Schutzhaus. Vorher muss ich mich noch für einen der möglichen Startpunkte meiner Wandertour in den östlichen Sarntaler Alpen zum Latzfonser Kreuz entscheiden: In Reinswald an der Talstation der Gondelbahn auf 1.570 m. In dem Fall ist es der Wanderweg 7 und…
Reinswald: Wanderweg 11 zur Getrumalm
 
Reinswald: Wanderweg 11 zur Getrumalm
Gesamtlesedauer ca. 7 Minuten Meine erste Wanderung auf dem Pichlberg führt mich heute zur Getrumalm auf 2.100 m. Ich kann wahlweise in an der Talstation der Gondelbahn auf 1.570 m beginnen. Allerdings würde das rund zwei Stunden bergauf wandern bedeuten. Oder ich starte an der Bergstation auf 2.130 m und erreiche die Getrumalm nach einem ca. einstündigen Marsch. Weil…
Sylt: Rantumbecken
 
Sylt: Rantumbecken
Gesamtlesedauer ca. 6 Minuten Der Hafen von Rantum liegt am Ende der Hafenstraße und grenzt an das Rantumbecken. Schon bei der Anfahrt locken einige Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten. Der Nordfriesische Segelverein Sylt e.V. schreibt der Steganlage friesischen Charme zu. Ich würde „gut überschaubar“ dazu sagen. Trotzdem nett anzusehen. Bis zu 2 Stunden vor und nach Hochwasser können ihn Boote mit…
Sylt: Hörnum Nord
 
Sylt: Hörnum Nord
Gesamtlesedauer ca. 6 Minuten Der Hafen von Hörnum ist der ideale Ausgangspunkt, um den Ort zu erkunden. Von hier aus lässt sich die Hörnum-Odde im Süden genauso erkunden wie der Norden. Der Reiseführer sieht für die bevorstehenden 5 km rund 1,5 h reine Laufzeit vor. Es ist Anfang April und der Hörnumer Hafen erwacht aus seinem Winterschlaf. Die Ausflugsschiffe nehmen…
Sylt: Hörnumer Nehrung
 
Sylt: Hörnumer Nehrung
Gesamtlesedauer ca. 6 Minuten Eine Wattwanderung auf Sylt gehört einfach zu einem gelungenen Inselurlaub dazu. Wie das Curry zur Wurst und der Spiegel zum Ei. Die Saison für Wattwanderungen erwacht erst langsam aus dem Winterschlaf, weshalb ich im Internet momentan nur vier Angebote finde. Davon ist eines nicht für Hunde zugelassen, eines erlaubt angeleinte Hunde und zwei machen dazu…

Weltanguckers Ruhmeshalle

Die meistgelesenen Beiträge der letzten 30 Tage:

  • Špindlerův Mlýn - Medvědín - Pramen Labe Spindlermühle - Schüsselberg - ElbquelleŠpindlerův Mlýn – Medvědín – Pramen Labe
    Spindlermühle – Schüsselberg – Elbquelle

    Die Wanderung von Spindlermühle über den Schüsselberg zur Elbquelle ist meine allererste Tour im Riesengebirge. Es ist Tag 1 nach der Anreise und ich verspüre einen leichten Bewegungsdrang. Die offizielle Website ...

  • Špindlerův Mlýn - Labský vodopád Spindlermühle - ElbfallŠpindlerův Mlýn – Labský vodopád
    Spindlermühle – Elbfall

    Die Wanderung von Spindlermühle zum Elbfall war so eigentlich gar nicht geplant. Es ist Tag 3 nach meiner Anreise und ich weiß nicht so recht, was ich mit mir anfangen soll ...

  • Labský vodopád - Labský důl - Špindlerův Mlýn  Elbfall - Elbgrund - SpindlermühleLabský vodopád – Labský důl – Špindlerův Mlýn
    Elbfall – Elbgrund – Spindlermühle

    Die Wanderung vom Elbfall durch den Elbgrund nach Spindlermühle ist mein persönliches Highlight des Tages. Der Rückweg übertrifft, im Gegensatz zur Wanderung von Spindlermühle zum Elbfall, von Anfang an alle meine ...

  • Sylt: RantumbeckenSylt: Rantumbecken
    Der Hafen von Rantum liegt am Ende der Hafenstraße und grenzt an das Rantumbecken. Schon bei der Anfahrt locken einige Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten. Der Nordfriesische Segelverein Sylt e.V. schreibt der ...

  • Toruń: Rynek Staromiejsky Thorn: Altstädter MarktToruń: Rynek Staromiejsky
    Thorn: Altstädter Markt

    Der Rynek Staromiejsky und seine Bauwerke aus Gotik, Renaissance und Barock bilden das Herz der Stadt. Die mittelalterliche Altstadt von Thorn ist seit 1997 UNESCO Weltkulturerbe.Der ist mehr oder minder quadratisch ...

  • Sa Calobra: Torrent de PareisSa Calobra: Torrent de Pareis
    Sa Colabra und die Schlucht Torrent de Pareis liegen am Ende der Ma-2141, welche von der Ma-10 abzweigt. In unzähligen Schleifen und Kehren geht es hinab zum nur ca. 45 Einwohner ...

  • Jūrmala: MajoriJūrmala: Majori
    Jūrmala und den Sonnenuntergang an der Ostsee genießen, lautete die Empfehlung der Stadtführerin. Ich verlasse mich auf ihre Meinung, dass ein Nachmittag langt. Allerdings bezieht sich das nur auf den Ortsteil Majori ...

  • Sylt: Von Kampen Mitte zum WattSylt: Von Kampen Mitte zum Watt
    Mein heutiger Spaziergang durch das östliche Kampen hat eine Länge von ungefähr fünf Kilometer. In den bevorstehenden zwei Stunden werde ich ein Kampen kennen lernen, dass weit mehr als nur Party- ...

  • Segonzano: Piramidi di terra Segonzano: ErdpyramidenSegonzano: Piramidi di terra
    Segonzano: Erdpyramiden

    Die Erdpyramiden von Segonzano liegen im Valle di Cembra. Der Parkplatz, den man sich mit der benachbarten Gastronomie teilt, befindet sich direkt an der SP71, südlich der rund 1.450 Seelen zählenden ...

  • Cangas de Onís: Santuario de CovadongaCangas de Onís: Santuario de Covadonga
    ist ausreichend ausgeschildertund ein Verfahren sollte ausgeschlossen sein. Seine Vielzahl an Gebäuden,darunter die bekannte "Basílica de Santa María la Real de Covadonga" und die "Santa Cueva de Covadonga“, liegen bei meinem ersten ...