Cangas de Onís: Lagos de Covadonga

Gesamtlesedauer ca. 4 Minuten

Die Fahrt hinauf zu den Lagos de Covadonga

beginnt bei der „Basílica de Santa María la Real de Covadonga“ und dauert 30 Minuten. Vorausgesetzt, die 12 km lange Serpentinenstraße zu den Lagos de Covadonga ist frei. In der Hochsaison kommt man nicht umhin, auf einen der öffentlichen Parkplätze in Covadonga auszuweichen und die Fahrt anschließend im kostenpflichtigen Bus fortzusetzen.

Werbung



Booking.com

Gleich zu Beginn der Fahrt begrüßt uns ein unübersehbares Hinweis- und Warnschild. Besonders spannend wird es, wenn Autobusse entgegenkommen. Es sind bergauf praktisch keine Fahrbahnbegrenzung vorhanden. Eine falsche Lenkbewegung und es geht bergab – endgültig.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.