Entlang der Ma-2100: Alaró

Gesamtlesedauer ca. 3 Minuten

Plaça de la Vila in Alaró (Mallorca, Spanien)
Plaça de la Vila in Alaró (Mallorca, Spanien)
Parròquia Sant Bartomeu in Alaró (Mallorca, Spanien)
Parròquia Sant Bartomeu in Alaró (Mallorca, Spanien)
Parròquia Sant Bartomeu in Alaró (Mallorca, Spanien)
Parròquia Sant Bartomeu in Alaró (Mallorca, Spanien)
Parròquia Sant Bartomeu in Alaró (Mallorca, Spanien)
Plaça de la Vila in Alaró (Mallorca, Spanien)
PlayPause
Full screenExit full screen
previous arrownext arrow
Shadow
Slider
Werbung

Die Plaça de la Vila von Alaró

Plaça de la Vila und Parròquia Sant Bartomeu, Alaró, Mallorcawird umgangssprachlich auch genannt. So illustre Künstler wie Perellons, Mompó, Coronado, Alex Llull und andere wohnten und wirkten rund um die .

Das Rathaus ist leicht an seinem Säulengang, dem achteckigen Turm und der spanischen Flagge zu erkennen.
Daneben erhebt sich die 1236 erbaute und im 17. oder 18. Jh. (je nach Quelle) umgebaute Pfarrkirche Sant Bartolome. Sant Bartomeu, Alaró, MallorcaIhr Glockenturm datiert aus 1361. Unterhalb des Turmes steht ein Kruzifix aus dem 15. Jh.. Laut meines Reiseführers ist die Kirche nur zum Gottesdienst und während des samstäglichen Wochenmarktes geöffnet. Beides trifft gerade nicht zu. Statt für Lebensmittel wird der Platz vor den Kirchenportalen von spielenden Kindern und Cafés genutzt.

Eigentlich habe ich schon alles Wichtige gesehen, doch mich treibt die Neugierde voran:

Werbung

Rathausplatz
Stadtplatz

Ein Kommentar

  1. Pingback:Castell d'Alaró ist unser dritter Halt entlang der Ma-2100 | Weltangucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.