Sylt: Rotes Kliff

Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)
Haus Kliffende (Sylt, Schleswig-Holstein)
Uwe-Düne (Sylt, Schleswig-Holstein)
Naturschutzgebiet Dünenlandschaft auf dem Roten Kliff (Sylt, Schleswig-Holstein)
Uwe-Düne im Naturschutzgebiet Dünenlandschaft auf dem Roten Kliff (Sylt, Schleswig-Holstein)
1280x720 transparent für Google Maps
PlayPause
Full screenExit full screen
previous arrownext arrow
Shadow
Slider

Werbung

Das Seebad Wenningstedt im Westen Sylts

ist der Ausgangspunkt meines heutigen Spaziergangs. 1,5 Stunden habe ich für die vor mir liegenden 5 km eingeplant.
Gosch am Kliff (Wenningstedt, Sylt, Schleswig-Holstein)Am einen Ende der sehr kurzen Strandpromenade ist das weithin bekannte Fischrestaurant Gosch am Kliff ein Hingucker der modernen Architektur. Haus am Kliff (Wenningstedt, Sylt, Schleswig-Holstein)Das andere Ende hingegen schmückt eine Perle der Bäderarchitektur: Im Haus am Kliff und seinem Glas-Holz-Anbau sind beispielsweise die Gemeindeverwaltung mit der Touristeninformation, ein Veranstaltungssaal sowie kleinere Geschäfte untergebracht.

Das Rote Kliff

zieht sich rund 4 km vom Hauptstrand in Wenningstedt bis zum Haus Kliffende in Kampen. Zuerst geht es wahlweise barrierefrei oder über eine Treppe hinab zum Meer. Wer keine Lust aufs Treppensteigen hat, kann übrigens ein Stück mit der Rutsche zurücklegen. Wer jedoch danach zur Aussichtsdüne hinauf will, kommt nicht ums Erklimmen der Stufen herum. Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein)Immerhin wird die Mühsal mit einem einzigartigen Rundblick über den schier endlosen Traumstrand und den Ortsteil Wenningstedt belohnt.
Ein Plankenweg schlängelt sich durch die Dünen bis zum Restaurant Wonnemeyer.Wenningstedt (Sylt, Schleswig-Holstein) Hier ist außer dem FKK-Strand zudem ein Hundestrand ausgewiesen. Bezüglich der Mitnahme von Hunden an den Strand hat die Gemeinde Wenningstedt-Braderup eine ebenso leicht verständliche wie faire Regelung getroffen:

  • Vom 01.11. – 14.03. ist das Mitführen der Vierbeiner an allen Strandabschnitten erlaubt.
  • Vom 15.03. – 31.10. sind Hunde angeleint und nur im Bereich der ausgewiesenen Hundestrände erlaubt. Eine Ausnahme bildet der Spaziergang entlang der Wasserlinie, dann dürfen sich Hund und Halter auch außerhalb der Hundestrände bewegen.

Rotes Kliff (Wenningstedt, Sylt, Schleswig-Holstein)

Das bis zu 30 m hohe Rote Kliff wird insbesondere in der Abendsonne seinem Namen gerecht. Ursache dafür sind an der Luft oxidierende eisenhaltige Partikel des Geschiebelehms, die die rotbraune Farbe verleihen.
Mit Sandfangzäunen am Fuß des Kliffs versucht Sylt dem Landverlust Einhalt zu gebieten. Die größte Gefahr jedoch stellen Unterspülungen auf Höhe des Strands dar. Sobald die Nordsee einen ausreichend tiefen Hohlraum in die Düne gespült hat, stürzt ein Teil des Hangs ab und wird von den Naturgewalten fortgeschwemmt.

Das Naturschutzgebiet Dünenlandschaft auf dem Roten Kliff

wurde 1979 ausgewiesen und umfasst seitdem 177 ha. Laut Landesverordnung beginnt es an „der Nordgrenze der im Zusammenhang bebauten Ortslage von Wenningstedt“ und zieht sich bis zum Kliffende.
Anschließend folgt nun ein Spaziergang entlang der oberen Kliffkante, wo auch gerne mal ein kräftiger Wind weht. Der Holzweg ist inzwischen in einen Pfad aus übriggebliebenen großen Steinen des Geschiebes übergegangen. Hat was von Pflasterstraße.
Auch wenn die Versuchung groß ist: Im Naturschutzgebiet muss Oscar an die Leine und ich auf den Wegen bleiben. Genauso wie bereits auf dem Plankenweg.
Haus Kliffende am Roten Kliff (Sylt, Schleswig-Holstein)Uwe-Düne im Naturschutzgebiet Dünenlandschaft auf dem Roten Kliff (Sylt, Schleswig-Holstein)Das in die Heidelandschaft eingebettete Haus Kliffende signalisiert schließlich das Ende des Roten Kliffs. Meine letzte Amtshandlung wird ein Besuch der höchsten Erhebung Sylts sein. Obgleich die Aussichtsplattform der Uwe-Düne auf 52,5 m Höhe liegt, runden Aufstieg und Ausblick diesen wunderschönen Spaziergang ab.

Werbung

  •  
    9
    Shares
  • 9
  •  
  •  

Ein Kommentar

  1. Pingback:Von Kampen auf Sylt durch die Heide zum Wattenmeer | Weltangucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.