Wildemann: Hotel-Pension Parkschlößchen

Was hat mich am Parkschlößchen gestört?

  • Es ist hellhörig, auch weil Geräusche vom Flur verstärkt werden: Auf dem verlegten Laminat hallt jeder Schritt wider und die einfachen Bartschlösser der Türen sind beim besten Willen nicht leise zu öffnen.
  • Mein Zimmer wurde am nächsten Morgen nicht gemacht.
  • Eine so wenig einladende Hausordnung wie diese, ist mir in 51 Lebensjahren und ungezählten Unterkünften noch nicht untergekommen. Dementsprechend finden sich im Internet Bewertungen, die die Wirtin des Parkschlößchens als „herrisch“ mit einem „Kontrollzwang“ beschreiben.
  • Bis auf die Flure zu den Zimmern ist das Haus mit Teppichboden ausgelegt. Das ermutigte die Wirtin anzumerken, dass der Schnee, den man ins Haus trägt, ihm nicht gut tut. Mir wurde angeraten, den auf der Außentreppe liegenden Handfeger zu nutzen, was ich ohnehin für Hose und Schuhe tat. Nur, der Schnee sammelt sich an Stellen, die man in einer dicken Winterjacke nicht erreicht, wie z.B. in der Kapuze.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.