Reboreda: Muiño do Rachón

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten und 46 Sekunden

Seiten: 1 2 3 4 5 6

Der Río Alvedosa

Muiño do Rachón, Reboreda (Redondela), Galicien, Spanienmuss auf seinem Weg von den Bergen zum Meer durch ein enges Tal mit steilen Hängen. Wo ich jetzt stehe. Es heißt, dass ein Gefälle von 100 m auf einer Strecke von nur 500 m herrscht. Kann ich schwer einschätzen, könnte aber hinhauen. Richtig imposant ist das Ganze natürlich erst in der Regenzeit, wenn das Wasser tobend über die Felsen rauscht.

Bevor er das Städtchen Redondela durchquert, um dort ins Meer zu münden, springt er noch über den nahen Wasserfall A Feixa.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.